• Lorem ipsum

Sentz

Anzeigen:
Anzeigen:
Sentz

Flüssige Lösungen

Sentz® Performance Imprägnierung:
Das umweltfreundliche Sortiment zur Imprägnierung und Wartung Ihrer bevorzugten Outdoor-Sportgeräte.

Es gibt verschiedene Gründe, unsere Produkte als Benutzer zu verwenden:
Einfachheit, Qualität und Aufmerksamkeit für die Umwelt sind das Wichtigste.

Einfachheit:
Sentz® hat eine klare Reichweite, so dass Sie als Verbraucher immer noch die Bäume und den Wald sehen können.
Die Verwendung unserer Produkte ist absolut sicher und stellt daher keine Gefahr für Sie, Ihre Ausrüstung und Ihre wertvolle Waschmaschine dar.
Wenn Sie keine Maschine haben, können die Produkte genauso einfach von Hand aufgetragen werden.
Die mitgelieferte Messkappe von genau 100 ml sorgt für die richtige Dosierung.

Qualität:
Sentz® verwendet hochwertige Komponenten, die von unserem eigenen Labor sorgfältig ausgewählt und entwickelt werden.
Dies stellt auch sicher, dass wir auch kundenspezifische Produkte herstellen (Konzentration, Zusammensetzung, Duft, Farbe und Verpackung). Das „ONE STOP SHOP“ -Prinzip garantiert die hohe Qualität.
Der gesamte Prozess von den einzelnen Komponenten bis zum Endprodukt befindet sich unter einem Dach. Neben der inhaltlichen Qualität wurde auch viel Wert auf Design und Materialauswahl gelegt.
Dies unterstreicht erneut die Qualität von Sentz®.

Aufmerksamkeit für die Umwelt:
Unsere Umwelt steht unter starkem Druck und jeder muss seine Verantwortung übernehmen.
Sentz® verwendet keine Treibmittel und andere Aerosole. Fluorkohlenwasserstoff wird von uns auch nicht verarbeitet, da er zu schädlich für Mensch und Umwelt ist.
Die überwiegende Mehrheit unserer Wasch- und Imprägnierprodukte besteht aus konditioniertem Regenwasser.
Dies bedeutet, dass keine unnötigen toxischen Lösungsmittel verwendet werden müssen. Ein weiterer Vorteil von Regenwasser ist, dass es sehr „weiches“ Wasser ist.
Sentz® ist nicht brennbar und setzt keine giftigen Dämpfe frei.
Sentz® wurde ohne Verwendung von Labortieren entwickelt.

Was ist eine atmungsaktive Membran?
Alle reden über Gore-tex und Sympatex und so weiter. Das Prinzip ist jedoch überall dasselbe: Eine Membran ist eigentlich eine sehr dünne Schicht mit winzigen Löchern.
Durch diese Löcher kann der Schweiß von innen nach außen entweichen, während der Regen von außen nicht eindringen kann.

Könnte eine Membran undicht sein?
Nein. Eine Membran kann höchstens fehlerhaft funktionieren, weil sie verschmutzt ist oder weil die äußere Stoffschicht der Kleidung oder Ausrüstung verschmutzt ist, wodurch sie Wasser zurückhält und somit die Atmungsaktivität negativ beeinflusst.

Warum erneut imprägnieren?
Alle neuen Kleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände wurden bereits in der Fabrik behandelt, oder?
Das stimmt. Viele Marken behandeln die Stoffe bereits im Herstellungsprozess. Externe Faktoren stellen jedoch sicher, dass die Wirkung dieser Produkte mit der Verwendung abnimmt. Durch starkes Dehnen und Biegen des Gewebes während der Aktivitäten löst sich die wasserabweisende Schicht um die Faserstruktur.
Eine wasserabweisende Schicht ist auch schmutzabweisend, da sie Schmutz in Kombination mit Wasser aus dem behandelten Gerät „perlt“. Nach dem Verschleiß der wasserabweisenden Eigenschaften führt die inzwischen verschmutzte Ausrüstung zu einer stark verminderten Atmungsaktivität der Membran, was bedeutet, dass die Schweißfeuchtigkeit erhalten bleibt und der Körper abkühlt.

Warum mit einer speziellen Seife und nicht mit normalem Reinigungsmittel waschen?
Ein klassisches Waschmittel hat eine gröbere Molekülstruktur, die die Löcher in der Membran verstopft, so dass keine Schweißfeuchtigkeit entweichen kann und der Körper nass bleibt.
Die meisten Reinigungsmittel, die diese „schönen“ Farben und Gerüche liefern, wie sie normalerweise im Fernsehen gezeigt werden, wirken so aggressiv, dass nicht nur die Membran verstopft, sondern auch die wasserabweisenden Eigenschaften auf einen Schlag „weggefressen“ werden.

Ist dieses Produkt nicht schädlich für die Maschine?
Absolut nicht. Der größte Teil des Inhalts unserer Produkte ist Wasser. Das Produkt ist vollständig wasserlöslich und nach dem letzten Spülen wurde das überschüssige Produkt bereits aus der Maschine gespült und unser Wirkstoff befindet sich in der behandelten Ausrüstung.
Sowohl Sentz®-n-Clean (das Waschmittel) als auch Sentz®-n-Dry (das Imprägniermittel) sind vollständig organisch
biologisch abbaubar und umweltschädlich.

Standardimprägnierungsprogramme wurden sogar in Waschmaschinen der neuesten Generation verwendet.

Muss ich jedes Mal nach dem Waschen erneut imprägnieren?
Nein. Unsere Produkte sind so aufgebaut, dass Sie nach einer Imprägnierung nur die nächsten drei Male waschen müssen, bevor eine neue Imprägnierung erforderlich ist.

Wie lange halten die Produkte?
2 Jahre ist kein Problem. Hinweis: Die Produkte müssen immer frostfrei gelagert werden und dürfen nicht dauerhaft dem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

SPEZIALISIERUNG

Wartungsprodukte für technische Kleidung, Jagd, Schuhe / Stiefel sowie gegen Zecken und Insekten